Leidenschaft

Der Blondino (5) bespielt kurz und intensiv eine Spielzeugspinne. Danach liegt das Ding zerrupft und in seine Einzelteile zerlegt zum Sterben auf dem Boden. Die Zunge ist herausgerissen, der kleine Ball zum Aufpumpen verschwunden.

Der Kommentar des Kindes: „Das ist eben Leidenschaft, Mama!“.

 

Dieser Beitrag wurde unter Kindermund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu “Leidenschaft

      • Anke, Du hast zu viel Fantasie. Und richtig: Sowas mit behaartem Wanst käme mir nicht in die Bude! Das ist so ein Spinnentier, bei dem die Zunge aufgepumpt werden kann, mit deren Hilfe (sie ist unter dem Bauch angebracht) die Spinne „hüpft“. Das ist wichtig, denn diese Spinne(n) gab es schon, bevor der Blondino hier einzog. Weil, die muss man(n) zum Beispiel in der Küche positionieren und wenn die arme alte Rike um die Ecke biegt, lässt man(n) seit Jahren das Spinnentier loshüpfen. Die schreit dann so schön schrill und fasst sich mit zitternder Hand an die bleiche Brust.
        Ich denke, nun hast Du ne Vorstellung. 😉

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s