Alte Bekannte und neue Freunde

Auftritt einer alten Bekannten. Nicht schon wieder! Doch. Der dritte Infekt in sechs Wochen. Pünktlich zur Verdienstreisung des Besten (der aus offensichtlichen Gründen immer noch „der Bärtige“ heißt) schlurfe ich hier mit der Erkältung im Schlepptau rum. Den Blondino hat sie sich auch geschnappt.

Zu Inhalator und Rotztücherverpackungen in Gastronomie- oder Krankenhausgrößen gesellt sich sowas hier auf dem Frühstückstisch:

gretel

Sehr zur Belustigung des Mannes, der der Meinung ist, dann könnte ich auch alte Socken anzünden und damit die Wohnung ausräuchern, es hätte denselben Effekt. Der nimmt nur Sachen mit Totenkopf drauf oder einer langen Liste mit Nebenwirkungen. Sonst wirkts ja nicht! Bei mir wirkt nur Pflanzliches, bei dem anderen Zeug bekomme ich SOFORT alle Nebenwirkungen! Prophylaktisch.

Und dann kommt der Postbote und bringt mir ein Päckchen. Voller wunderbarer Pflanzensachen! Ich bin geheilt! Die ganze Zeit beim Auspacken und Anschauen fühlte ich weder Halsschmerz noch Kopfweh!

fb1

Carola vom Blog „Frische Brise“ war in Kühlungsborn und hat beim Anblick der ganzen Sanddornprodukte an meine bittersüße Liebe zum Sanddorn denken müssen. Und hat mir das hier geschickt. Ist das zu fassen? Ich bin sprachlos, was eher selten passiert. Aber über die Maßen erfreut! Vielen Dank Carola! Auch für die Karte 🙂

fb2

 

2 Kommentare zu “Alte Bekannte und neue Freunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s